Seminartermine 2021


 

Alle aktuellen Termine finden sie unten (unter "Anmeldung")

 


Seminarort:

Köln-Lindenthal:

Dürener Str. 220, 50931 Köln

  

Seminarzeiten:

Tagesseminar: Samstag oder Sonntag 09:30 - 20:00 Uhr

Wochenendseminar: Samstag 09:30 - 20:00  und Sonntag 09:30 - 19:00 Uhr

Die Teilnahme ist nur für die komplette Seminardauer möglich.

 

Seminargebühr:

240,- € mit eigenem Aufstellungsprozess (unabhängig von der Dauer des Seminars)

40,- € als Beobachter / Stellvertreter (Tagesseminar)

60,- € als Beobachter / Stellvertreter (Wochenendseminar)

 

 


Anmeldung


Bestimmungen zur Anmeldung  und Teilnahme am Seminar

 

1. Eigenverantwortung und Corona-Infektionsschutz

Mit der Anmeldung erklären Sie, dass Sie volljährig sind und darüber hinaus bereit und fähig sind, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und aus eventuellen Folgen der Seminarteilnahme keine Forderungen abzuleiten. 

Zutritt zum Seminar haben aus Gründen des Corona-Infektionsschutzes nur angemeldete Teilnehmer, die nachweislich geimpft, genesen oder getestet sind.

Wer Grund zur Annahme hat, dass er mit dem Corona-Virus infiziert ist (z.B. Kontakt mit Infizierten hatte oder typische Symptome hat), darf selbstverständlich nicht am Seminar teilnehmen. Auch in diesem Falle gelten die aktuellen AGB und Absatz 3 dieser Bestimmungen.

 

2. Vollständige Teilnahme

Die Teilnahme am Seminar ist mit Rücksicht auf die Gruppe und die Seminar-Atmosphäre nur vollständig, d.h. für die gesamte angegebene Seminardauer, möglich.

(Ausnahmen bedürfen der besonderen Absprache).

 

3. Vertragsabschluss und Zahlungsverpflichtung

Mit Absenden dieser Anmeldung schließen Sie einen verbindlichen Vertrag ab. 

Daraufhin wird für Sie und Ihren Aufstellungsprozess im Seminar genügend Zeit fest reserviert.

Im Gegenzug verpflichten Sie sich, das Honorar von 240 € (TN mit eigenem Aufstellungsprozess), bzw. 40 € (TN als Beobachter/Stellvertreter - Tagesseminar ), bzw. 60 € (TN als Beobachter/Stellvertreter - Wochenendseminar), zu zahlen.

Bis 3 Wochen vor Seminarbeginn kann der Vertrag für eine Bearbeitungsgebühr von 30 € rückgängig gemacht werden.

Bei kurzfristigerer Absage oder bei Nichterscheinen muss das Honorar in voller Höhe gezahlt werden, es sei denn, Sie können einen Ersatzteilnehmer finden, der ihren Platz einnehmen und bezahlen möchte.

Dies gilt auch im Falle von Krankheit oder bei sonstigen Fällen höherer Gewalt.

Sollten Sie sich gegen solche Fälle höherer Gewalt absichern wollen, müssen Sie selbstständig und unabhängig von Christof Glade eine Vertragsrücktrittsversicherung abschließen.

 

4. Anmeldebestätigung und Zahlungsweise

Nach Absenden des Anmelde-Formulars erhalten Sie eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Diese Bestätigungs-E-Mail erhalten Sie von dem von mir mit der Terminverwaltung meiner Seminare beauftragten Dienstleister "Terminland.de". (Der Absender lautet daher "automailer@terminland.de").

In dieser Bestätigung ist auch die Zahlungsaufforderung und meine Bankverbindung angegeben.

Sollten Sie diese Bestätigung nicht sofort nach ihrer Anmeldung erhalten, sehen Sie bitte zuerst im Spam-Ordner Ihres E-Mail-Programms nach.

Sie sind verpflichtet, das Honorar innerhalb von 2 Wochen nach der Anmeldung zu überweisen, spätestens jedoch bis 3 Tage vor Seminarbeginn, falls der Anmeldezeitpunkt weniger als 2 Wochen vor dem Seminarbeginn liegt.

Es gilt der Eingang auf meinem Konto, bedenken Sie also bitte die üblichen Bank-Laufzeiten.

 

Die aktuellen AGB finden Sie hier.